Im Bereich "Intern" sind nun folgende Unterlagen verfügbar:

  • Unterlagen zum VESPA-Abendseminar vom 10. September 2020 in Zürich (Rechtsprechung des Bundespatentgerichts)

Am 4. September 2020 startet der nächste "Lehrgang zum Schweizer IP Spezialisten und Patentanwalt (SIPSPA)" in deutscher Sprache. In französischer Sprache wird der Lehrgang wieder ab Herbst 2021 stattfinden. Der Lehrgang wird gemeinsam durch das IGE und die Verbände VESPA, VIPS und VSP veranstaltet.

Eine Anmeldung ist für den gesamten Lehrgang oder einzelne Module möglich. Die Frist zur Anmeldung für den gesamten Lehrgang in deutscher Sprache ist der 15. August 2020. Die verschiedenen Module können ab Mitte August auch einzeln gebucht werden.

Weitere Informationen finden Sie hier: https://www.ige.ch/de/uebersicht-dienstleistungen/weiterbildung-und-kurse/lehrgang-zum-schweizer-ip-spezialisten-und-patentanwalt.html

Der VESPA-Vorstand empfiehlt allen, die sich auf die Patentanwaltsprüfung vorbereiten oder die sich weiterbilden möchten, diese Kurse sehr. Mit weiteren Fragen wenden Sie sich bitte an Irène Vogt-Liechti (irene.vogtliechti@ipi.ch) vom IGE oder an das Vorstandsmitglied Antje Rey (arey@eblum.ch).

Wegen der aktuellen Entwicklungen im Zusammenhang mit dem Corona-Virus hat sich der VESPA entschlossen, das Abendseminar vom 12. März 2020 zur Rechtsprechung des Bundespatentgerichts kurzfristig abzusagen. Wir planen, das Seminar im Herbst dieses Jahres nachzuholen, und werden dazu noch rechtzeitig informieren.

Im Bereich "Intern" sind nun folgende Unterlagen verfügbar:

  • Unterlagen zum VESPA/AROPI-Abendseminar vom 23.01.2020 in Lausanne (Rechtsprechung des Bundespatentgerichts)

Im Bereich "Intern" sind nun folgende Unterlagen verfügbar:

  • Unterlagen zum Abendseminar "Plausibilität" vom 31. Oktober 2019

Im Bereich "Intern" sind nun folgende Unterlagen verfügbar:

  • Unterlagen zur Nachmittagsveranstaltung anlässlich der Vereinsversammlung vom 03. Mai 2019

Im Bereich "Intern" sind nun folgende Unterlagen verfügbar:

  • Unterlagen zum VESPA-Abendseminar vom 28.03.2019 in Zürich (Rechtsprechung des Bundespatentgerichts)

Im Bereich "Intern" sind nun folgende Unterlagen verfügbar:

  • Unterlagen zum VESPA/AROPI-Abendseminar vom 29.01.2019 in Lausanne (Rechtsprechung des Bundespatentgerichts)

Cet article est disponible uniquement en langue allemande.

Im Bereich "Intern" sind nun folgende Unterlagen verfügbar:

  • Unterlagen zum Abendseminar vom 27. September 2018 (Klarheit)

Der VESPA führt gemeinsam mit dem vsp, dem VIPS und economiesuisse am 12. September 2018 nachmittags beim IGE einen Workshop zum Thema "Internationale materielle Patentrechtsharmonisierung" durch. Hintergrund sind entsprechende Diskussionen im Rahmen der Gruppe B+, wobei namentlich die Themen Neuheitsschonfrist, Vorbenutzungsrechte und ältere Rechte diskutiert werden. Ein weiterer Diskussionspunkt ist ein grenzüberschreitendes Client-Attorney Privilege.